Eheringe für die Hochzeit aussuchen

Eheringe für die Hochzeit aussuchen

Wer beabsichtigt, den Bund fürs Leben einzugehen, der benötigt dazu Trauringe. Viele Paare lassen sich mit dem Kauf der Ringe viel Zeit, weil sie sicher sein wollen, dass sie die richtige Wahl treffen. Schließlich begleitet der Ehering das zukünftige Ehepaar ihr ganzes Leben lang. Deshalb ist es wichtig, dass sich die Partner bei der Auswahl der Hochzeitsringe auf ein Modell einigen, mit dem beide Parteien zufrieden sind. Wie sollen die Eheringe beschaffen sein? Es gibt schlichte Ausführungen, auffällige Designs und verschiedene Edelmetalle, weshalb Braut und Bräutigam die Qual der Wahl haben.

 

Trauringe – unterschiedliche Materialien

Noch immer wählen Brautpaare überwiegend einen klassischen Goldring aus, wenn sie heiraten. Das Gelbgold ist dezent und passt gut zu anderen Schmuckstücken. Außerdem ist das Material robust und weniger anfällig gegen Kratzer. Goldene Ringe gibt es neben dem typischen Gelbgold auch in Weiß- oder Rotgold. Diese Farben sind beliebt, wenn die Träger gerne modernen und auffälligen Schmuck tragen. Dazu passen glänzende Diamanten oder eine besondere Form. Neben Gold stehen den Paaren Materialien wie Silber und Platin zur Verfügung. Häufig entscheiden sich die Hochzeitswilligen für eine Kombination aus unterschiedlichen Edelmetallen. Das hat den Vorteil, dass Menschen, die gerne Schmuck tragen, sich nicht auf ein Edelmetall beschränken müssen. Wer bereits eine gewisse Vorstellung von seinem Traumring hat, kann alle Merkmale, die das Schmuckstück haben soll, in einen Konfigurator eingeben. So ergibt sich ein erster Überblick am PC, wie das Modell aussehen könnte, das sich beide Partner wünschen. Ein sehr persönliches Detail ist die Gravur.

Hochzeitsringe – individuell gravieren lassen

Es gibt verschiedene Texte, die sich zum Gravieren eignen. Der Vorname des Partners, die Initialen, das Datum der ersten Begegnung oder der Hochzeit sowie ein Spruch, der die Liebenden miteinander verbindet, werden gerne genommen. Überwiegend erfolgt die Gravur auf der Innenseite des Rings, manchmal ziert ein Motiv wie das Herz die äußere Oberfläche. Wie groß der Schriftzug sein darf, hängt von der Breite des Rings ab und von der ausgewählten Schriftart. Um Trauringe zu kaufen, muss die Größe der Ringe bekannt sein. Wer einen Ring besitzt, der gut passt, misst das Modell aus oder nimmt es mit zum Juwelier. Spätestens wenn die Eheringe online bestellt werden, ist die Größenangabe erforderlich. Es gibt im Netz bereits Tabellen, dort ist die Ringgröße ablesbar.

Glänzende Ringe für das Jawort

So unterschiedlich die Trauringe auch sind, so verschieden sind die Preise. Es gibt diverse Gründe, warum die Ringe preiswert sein sollen. Für die einen sind Eheringe ein Symbol für die ewige Liebe und deshalb ist der Preis zweitrangig. Die anderen möchten zwar einen Ring zur Hochzeit haben, wollen aber den Ehering nach der Trauung nicht mehr tragen, sie entscheiden sich bewusst für günstige Modelle. In diesem Fall sind Silberringe eine gute Alternative und sehr beliebt. Den Silberschmuck gibt es mit hübschen Mustern, schönen Schmucksteinen und modernen Formen. Hochzeitsringe sind beim Juwelier erhältlich oder online, wobei die Suche über einen Onlineshop sehr bequem ist. Das Angebot ist zu jeder Tages- und Nachtzeit abrufbar, zudem kommt die Lieferung bereits nach kurzer Zeit bei dem Brautpaar an.

essen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.